Kreisfeuerwehrtag Annweiler

Get Adobe Flash player

 

 

 

Aufgrund einiger Anfragen:

hier folgender Hinweis, die offiziellen Feuerwehr Facheinheiten Rettungshunde Ortungstechnik Rheinland Pfalz sind,


1.Hamm/Sieg

2.Lahnstein

3.Bad Sobernheim

4.Trier

5.Frankenthal

6.Zweibrücken

7.Südliche Weinstraße


Vermisstenspürhunde werden derzeit in Lahnstein und Südliche Weinstraße geführt, weitere sind in Ausbildung.


Andere Gruppierungen oder Personen die in Sachen Feuerwehr Rettungshunde und/oder Vermisstenspürhunde auftreten, haben mit unseren Einheiten nichts zu tun. Wir können über deren Ausbildung und Qualifikation nichts berichten, ebenso werden diese auch nicht von unseren Leistungsrichtern geprüft.

 


Die Feuerwehr Facheinheiten Rettungshunde Ortungstechnik


 

Die Feuerwehr Facheinheiten Rettungshunde Ortungstechnik (RHOT)  setzten Rettungshunde und technische Ortungsgeräte zur Lokalisierung von vermissten, eingeschlossenen oder verschütteten Menschen ein.

 

Die Einsatztaktik der Facheinheiten RHOT setzt ebenso wie bei der Kameraden des THW auf eine Kombination von Rettungsspezialisten, ausgebildeten und geprüften Rettungshunden und technischem Ortungsgerät. Diese gebündelte Fachkompetenz verspricht auch in schwierigsten Lagen Erfolg. So kann der Einsatz von Ortungsspezialisten Klarheit bringen, ob beispielsweise unter Trümmern Leben vorhanden ist oder nicht.

Die Facheinheiten RHOT verfügen über geprüfte Rettungshunde (biologische Ortung) sowie über speziell geschulte Rettungshundeführer.

Dank der Zusammenarbeit mit anderen BOS Einheiten, speziell mit den Einheiten der Bundesanstalt THW ( OV Landau ), dem ASB, dem DRK und dem  MHD  besteht hinsichtlich des Einsatzes von Rettungshunden zusammen mit unseren eigenen Einheiten aus Zweibrücken, Frankenthal und Südliche Weinstraße eine sehr gute Abdeckung gerade in der Südwestpfalz, Südpfalz und Vorderpfalz.

 

Die Facheinheiten RHOT können aber neben der Suche nach vermissten oder verschütteten Personen auch andere Aufgaben übernehmen, zum Beispiel in Zusammenarbeit mit Versorgungsunternehmen das Aufspüren von Leckagen an Versorgungsleitungen oder Lageerkundungen. Die Facheinheiten RHOT verfügen über technisch-elektronische Ortungsgeräte, Geräte zur Ersterkundung,Sanitäts- und Rettungsausstattung sowie über Absturz Sicherungsgerät. 

sehr gute Abdeckung der Südwestpfalz,Südpfalz und Vorderpfalz durch Rettungshunde von Feuerwehr, THW und ASB


 

 

Artikel online mit freundlicher Genehmigung des Verfassers.